Ostereier färben mit Nagellack?

Das geht wirklich?

Ja, ich habe es für Sie ausprobiert.

Ostern steht vor der Tür und Sie haben keine Eierfarben? Vielleicht haben Sie dafür Nagellack im Badezimmerschrank. Dann können Sie jetzt schnell und einfach aus herkömmlichen Eierschalen eine einzigartige Deko herstellen.

Und so geht’s:

  1. Nehmen Sie sich ein altes flaches Gefäß oder eine alte kleine Schüssel
  2. Befüllen Sie die Schüssel mit Wasser, ca. 5-10 cm hoch oder voll.
  3. Tropfen oder gießen Sie Ihren Nagellack auf das Wasser.
  4. Nun müsste der Nagellack wie ein Farbfilm auf dem Wasser schwimmen.
  5. Ziehen Sie die trockenen Eierschalen mit einer Pinzette oder Zange durch den Farbfilm.
  6. Eintauchen, so das sich der Farbfilm um die Schale legen kann (durch Ziehen durch das Wasser) und wieder rausnehmen
  7. Die verzierte farbige Eierschale auf Pappe oder Zeitungspapier zum Trocknen legen.
  8. Verzieren Sie Blumenkörbe, kleine Mitbringsel oder den festlich gedeckten Tisch.
  9. Ob Sie halbe oder ausgeblasene Eierschalen nehmen möchten, obliegt ganz Ihrem Geschmack.

Ganz wichtig: Für hartgekochte, noch zu verzehrende Eier eignet sich diese Art des Färbens nicht. Hierzu empfehle ich Ihnen das Färben mit Naturfarben.

Viel Spass beim Kreieren, Dekorieren und Verschenken wünscht Ihnen

Ihre Sabrina Lehmann

Eier färben Nagellack

#OstereierNagellack   #OstereierFärben

close

Newsletter & sichere Dir Deine Gratis Feng Shui Checkliste

Mit der Anmeldung wirst Du in meine Email-Liste aufgenommen. Ich mag auch keinen Spam! Deine Daten sind bei mir sicher. Du kannst Dich jederzeit wieder aus der Liste austragen.

Durch das Absenden des Formulares wird deine E-Mail Adresse an den Datenschutz-zertifizierten Newsletter-Software-Anbieter Mail Poet zum technischen Versand des Newsletters übermittelt. Die Einwilligung kann jederzeit von dir widerrufen werden. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung